Archiv des Autors: diayalydia

27.02.2021

Hallo zusammen!

Am nächsten Samstag, also am 27. Februar, findet wieder Jongschi statt. Wir treffen uns wie üblich von 14-17:15 Uhr bei der Chrischona Sursee.

Es wird wieder Gruppennachmittag sein, da es leider für uns Leiter noch nicht erlaubt ist, mehr als 5 in einer Gruppe zu sein. Wir werden in den Gruppen draussen sein, also bitte wettergerecht – und (trotzdem) genug warm – anziehen.

Wie in der letzten Info-Nachricht schon erwähnt, gilt die Maskenpflicht auch in der Jungschar schon ab der 5. Primarklasse. Auch wenn wir planmässig draussen sein werden, bitten wir euch, sofern es euch alters- beziehungsweise klassenmässig betrifft, eine Maske mitzunehmen.

Wir freuen uns auf euch!

Liebe Grüsse Lydia

Achtung Läuse!!!

Hallo zusammen!

Nach dem letzten Jongschi-Nachmittag (13.02.21) haben wir die Nachricht erhalten, dass die Familie Bühlmann Läuse hat und da Jonathan am letzten Samstag in der Jongschi war, wäre es ganz sicher sinnvoll, wenn ihr bei euch in der Familie kurz kontrolliert, ob ihr nicht auch welche aufgefangen habt, wenn ein Kind von euch in der Jongschi war.

Dann noch eine kleine „Vorwarnung“: Ab dem nächsten Jongschi-Nachmittag müssen neu auch alle Kinder, welche die 5. und 6. Primarschule besuchen, in Innenräumen eine Maske tragen. Wenn wir draussen sind, gilt die Maskenpflicht weiterhin nur für alle, die 12 Jahre alt oder älter sind.

Wir wünschen euch einen guten Start nach den Ferien!

Liebe Grüsse Lydia

13.02.2021

Hallo zusammen!

Ich hoffe, euch geht es gut und ihr könnt die Schulferien geniessen.

Etwas verspätet, aber hier die Infos für den nächsten Jongschi-Nachmittag, den Samstag 13. Februar: Wir versuchen zwar häufig in die Natur zu gehen oder einfach etwas draussen zu machen, doch dieses Wochenende ist es unserer Meinung nach zu kalt 🙂 In anderen Worten: das Programm wird drinnen stattfinden! Treffpunkt ist wie gewohnt in der Chrischona Sursee um 14 Uhr. Dort wird um 17:15 Uhr auch wieder Schluss sein.

Das Programm drinnen hat wieder zur Folge, dass alle Kinder, die 12 Jahre alt oder älter sind, eine Maske mitnehmen / tragen müssen.

Üblicherweise haben wir in den Schulferien meistens ein gemeinsames Programm mit den Teens gemacht, dies wird jene Sportferien aber nicht so sein, weil wir nicht mehr als 5 Leitpersonen sein dürfen, was nicht aufgeht, wenn wir das Programm alle zusammen machen.

Wir freuen uns euch, trotz Ferien und Einschränkungen aufgrund Corona, zu sehen!

Liebe Grüsse Lydia

29.01.2021 – Nachmittag & Lagerinfos

Hallo Liebe Eltern, Liebe JungschärlerInnen

Dieses Mal schreibe ich (Antoine) euch statt Lydia. Ich möchte euch persönlich einige Informationen mitteilen betreffend unserem Sola. Euer Jungschiteam ist schon fleissig dran, das Sola 2021 (13.07-20.07), sowie auch das Ufla 2021 (Auffahrtslager; 13.05-16.05) vorzubereiten. Diese tolle Arbeit, die wir gerne machen, verlangt jedoch sehr viel Zeit. Aus diesem Grund wird Boglárka (Bogi) Baráth die Leitung des Solas übernehmen, damit ich mich für die Leitung des Uflas widmen kann. Damit kann Bogi die Erfahrung als Lagerleiterin sammeln, und vor allem, erleben. 

Für das Ufla 2021 ist das Anmeldeformular bereits auf unserer Homepage:

https://jungschar-sursee.ch/sola-2/

Am kommenden Samstag, findet wieder „normal“ Jongschi statt. Normal in dem Sinne, dass wir alle um 14 Uhr in der Chrischona starten und um 17:15 Uhr auch wieder alle dort fertig sind. Allerdings wird wieder Gruppennachmittag sein, weil wir nicht mehr als 5 LeiterInnen „auf einem Haufen“ sein dürfen. Besonderes gilt es nur für die Jungs zu beachten: sie gehen in den Wald, also entsprechend warme und wasserdichte Kleider anziehen, die auch nach Rauch stinken oder dreckig sein dürfen. Die Mädchen sind in der Chrischona.

Die Maskenpflicht für alle 12 Jahre alten oder älteren gilt weiterhin, also bitte eine Maske mitnehmen.

Wir freuen uns auf euch.

Liebe Grüsse

Antoine Volet

16.01.2021 – Start

Hallo zusammen!

Am kommenden Samstag, am 16. Januar 2021, starten wir wieder mit der Jungschar. Wir beginnen mit einem Gruppennachmittag und werden dann in den kommenden Wochen schauen, in welchem Rahmen wir unser Programm weiterhin durchführen können.

Hier folgend die Programme der jeweiligen Kleingruppen:

Grizzly (Jungs): Die grossen und kleinen Jungs gehen in den Schnee. Für sie wird es ein besonders spezieller Gruppennachmittag, denn ihr Programm startet bereits um 13 Uhr. Treffpunkt ist der Anfang der Pilatusbahn, Schlossweg 1, 6010 Kriens. Am selben Ort ist auch wieder Schluss, aber schon um 16:15 Uhr! Unbedingt warme Kleider, das heisst auch Schneehosen und Handschuhe, anziehen. Wenn möglich eine kleine Schaufel mitnehmen. Die Jungs fahren mit der Gondelbahn zur Krienseregg und deshalb solltet ihr auch 5 Franken mitnehmen.

Für die Mädchen ist das Programm von Zeit und Ort her wie gewohnt, also 14 – 17:15 Uhr, Treffpunkt und Ende bei der Chrischona Sursee.

Elefäntli (kleine Mädchen): Die jüngeren Mädchen sind höchstwahrscheinlich auch draußen, also solange der Schnee gut ist 🙂 Also solltet ihr euch auf jeden Fall genug warm anziehen, am Besten mit Schneehose und Handschuhen etc. Es ist einfacher, die vielen warmen Schichten in der Chrischona auszuziehen, falls das Wetter doch nicht mitspielt, als dass die Mädchen den ganzen Nachmittag frieren!

Aras (grossem Mädchen): Die älteren Mädchen sind ebenfalls draussen, um den Schnee zu geniessen. Falls das Wetter uns einen Strich durch die Rechnung macht, haben wir allerdings ein Alternativ-Programm. Es gilt aber dasselbe, wie bei den Elefäntli: Sicher genug warm anziehen, um einen ganzen Nachmittag lang, draussen im Schnee sein zu können!

Wölfe (Teens): Die Teens sind ebenfalls im Schnee, werden aber von ihren Leitern direkt genauer informiert.

Wir freuen uns, möglichst viele von euch am Samstag zu sehen!

Liebe Grüsse Lydia

P.S.: Die mittlerweile bekannten Schutzkonzepte gelten immer noch, das heisst, alle Kinder, die 12 Jahre alt oder älter sind, müssen drinnen eine Schutzmaske tragen. Höchstwahrscheinlich sind wir diesen Samstag ja alle draussen, weshalb dies nicht ein all zu grosses Problem sein sollte. Es wäre aber auf jeden Fall von Vorteil, trotzdem eine Maske dabei zu haben.

Neues Jahr, gleiche Jungschar

Hallo zusammen!

Ich hoffe, ihr konntet alle die Schulferien geniessen und trotz der ungewohnten Situation mit Corona entspannte Festtage verbringen. Nachdem jetzt alle hoffentlich gut ins neue Jahr gerutscht sind und der Alltag wieder begonnen hat, möchte ich mich noch kurz melden, wie es denn bei uns mit der Jongschi in diesem Jahr aussieht.

Wir starten mit unseren Nachmittagsprogrammen am 16. Januar 2021 wieder; ich werde nächste Woche noch genauer dazu informieren.

Das Semesterprogramm sollte mittlerweile per Post bei euch zu Hause eingetroffen sein. Wenn das nicht der Fall sein sollte, liegen im grossen Saal der Chrischona Sursee noch Flyer auf oder ihr könnt am 16.01. noch einen mitnehmen. Zudem werden die Daten bis zu den Sommerferien auch bald auf der Homepage wieder aufgeschaltet sein.

Am 14. Dezember, dem letzten Jungschi-Nachmittag vor der Weihnachtspause, haben wir ein Video gedreht, welches sich im Moment noch im Schnitt befindet, und sobald es fertig ist, euch zur Verfügung gestellt wird. Das Video bleibt natürlich innerhalb von der Jungschar.

Liebe Grüsse Lydia

12.12.2020 – Erlaubt!

Hallo zusammen!

Hier, wie versprochen, die definitive Entscheidung für den Jongschi-Nachmittag vom Samstag,12.12.2020:

Das Programm darf stattfinden!!!

Gemäss Chrischona Schweiz sind freikirchliche Veranstaltungen, wie zum Beispiel die Jungschar, [zumindest jetzt noch] eine Ausnahme vom Veranstaltungsverbot. Das heisst, für uns ändern die neuen Massnahmen mit Moment nichts.

Es gilt jedoch weiterhin, wie gestern bereits vermerkt, eine Maskenpflicht für alle, die 12 Jahre alt oder älter sind.

Das Programm findet ihr in der Nachricht von gestern (Freitag, 10.12.2020).

Wir freuen uns, den Semesterabschluss morgen mit euch durchführen zu können!

Liebe Grüsse Lydia

12.12.2020 – Weihnachten ist vor der Tür

Hallo zusammen!

Nachfolgend findet ihr das Programm für den nächsten Samstag, an welchem eigentlich wieder Jongschi ist. Ich sage „eigentlich“, weil wir für das definitive Bestätigen, dass wir den Nachmittag durchführen können, noch die neuen Massnahmen vom Bundesrat morgen (Freitag) abwarten müssen. Hier also mal, was wir geplant haben, wir melden uns aber sicher morgen nochmals, um das Stattfinden zu bestätigen oder den Jongschi-Nachmittag leider abzusagen.

Gehen wir davon aus, alles kann wie geplant stattfinden: Wir treffen ums am 12. Dezember 2020 wie üblich um 14 Uhr in der Chrischona Sursee und sind dort auch wieder um 17:15 Uhr fertig. Wir werden die Geschichte von Joseph und seinen Brüdern, die uns dieses Semester begleitet hat, abschliessen und eine kleine Jongschi-Weihnachtsfeier unter uns machen.

Es ist weiterhin so, dass alle Kinder die 12 Jahre alt oder älter sind, eine Mundschutzmaske mitnehmen und drinnen auch tragen müssen.

Wir hoffen, euch morgen gute Nachrichten zukommen zu lassen und freuen uns, euch das nächste Mal wieder begrüssen zu können – egal, wann das jetzt sein wird 🙂

Liebe Grüsse Lydia

28.11.2020 – Familie

Hallo zusammen!

Diesen Samstag, am 28.11.2020, ist wieder Jungschar! Wir haben ein tolles Programm mit allen zusammen, das heisst auch mit den Wölfen, vorbereitet. Unter anderem werden wir uns etwas auf Weihnachten beziehungsweise auf die Adventszeit einstimmen 🙂

Wir beginnen wie gewöhnlich um 14 Uhr in der Chrischona Sursee und sind um 17:15 Uhr auch wieder dort fertig.

Wegen Corona müssen weiterhin alle Kinder, die 12 Jahre alt oder älter sind, eine Maske mitnehmen / tragen. Weiter wäre es gut, wenn ihr eine verschliessbare Glasflasche (Beispiel siehe Bild) mitnehmen könntet – alternativ geht auch ein leeres Konfi-Glas mit passendem Deckel. Die Flasche beziehungsweise das Glas muss nicht mehr als 0.3 Liter Füllvolumen haben, es macht aber selbstverständlich nichts, wenn sie grösser ist.

Beispiel für eine Glasflasche zum Mitnehmen

Abschliessend entschuldige ich mich für das späte Bekanntgeben der Infos, ich hatte einige technische Schwierigkeiten….

Wir freuen uns auf euch!

Liebe Grüsse Lydia

31.10.20 – Spezielle Träume

Hallo zusammen!

Wir haben erfreuliche Nachrichten! Wir dürfen nächsten Samstag, den 31. Oktober 2020, unser Jongschi-Programm durchführen! Es ist einfach so, dass alle Kinder ab 12 Jahren eine Maske tragen müssen.

Das Programm startet wie üblich um 14 Uhr, jedoch treffen wir uns nicht in Sursee, sondern direkt in der Hopösche 3, 6017 Ruswil. Wir werden helfen, die Pakete für die Weihnachtspäckli-Aktion von Licht im Osten (LIO) zusammenzustellen. Um 17:15 Uhr sind wir dann, wieder in Ruswil, fertig.

Dafür mitnehmen müsst ihr nur warme Kleider und eine Maske für die ab 12-jährigen.

Wenn ihr als Familie auch gerne für die LIO-Aktion etwas spenden wollt, dürft ihr dies gerne am Samstag direkt nach Ruswil mitbringen. Was ihr mitnehmen / spenden dürft, könnt ihr der Liste unten entnehmen.

Liste für die Weihnachtspäckli
Einzahlungsschein für LIO
Rückseite des Flyers

Weiter haben wir noch die letzten Fundgegenstände vom SoLa zu vergeben. Was nicht abgeholt wird, wird demnächst entsorgt!

Fundkiste vom SoLa 2020

Die Teenie-Gruppe Wölfe haben diesen Samstag ein eigenes Programm, worüber sie noch separat von ihren Leitern informiert werden.

Wir freuen uns, euch am Samstag zu sehen!

Liebe Grüsse Lydia